HALBPORTALKRANE

Gloning Halbportalkrane sind wie die Gloning Konsollaufkrane das optimale Hilfsmittel für Arbeitsbereiche entlang der Gebäudeseite. Aufgrund Ihrer Portalstütze welche führungslos sowie ohne Stolperschiene ausgeführt werden kann, wird die Krafteinleitung ins Gebäude stark reduziert.

Halbportalkrane_schmal

Mit einer Traglast von bis zu 16 t sowie einer maximalen Spannweite von 40 m decken Gloning Einträgerlaufkrane nahezu jeden Bedarfsfall ab.

Gloning Zweiträgerlaufkrane bieten nicht nur höhere Traglasten von bis zu 200 t sondern ermöglichen zudem weitere Möglichkeiten. Kranlaufstege (Wartungspodeste) sowie Hilfshubwerke bei größeren Traglasten sind beim Gloning Zweiträgerlaufkran auswählbar.
Gloning Zweiträgerlaufkrane sind bis zu einer Spannweite von 40 m möglich. Im Sonderfall können auch Spannweiten von bis zu 42,5 m realisiert werden.